Kartenspiel watten spielregeln

kartenspiel watten spielregeln

Im Folgenden werden zunächst die Regeln der in Bayern zu vielen anderen Kartenspielen herrscht beim Watten weder Stich-  ‎ Spielverlauf · ‎ Regionale Unterschiede · ‎ Verwandte Kartenspiele. Spielregel „ Watten “. Watten kann man zu zweit, dritt oder viert. Benötigt wird ein 32er. Kartenspiel mit deutschem Blatt. Die Karten haben von oben folgende. Bei dem Kartenspiel Watten handelt es sich um ein Spiel, dass man entweder zu zweit, zu dritt oder zu viert spielen kann. Gespielt wird mit einem.

Video

Schwimmen Regeln - die Spielregeln des beliebten Kartenspiels Informationen Impressum Datenschutz Kontakt. Im Grödner Tal wird meistens mit dem Super-Guaten bis 11 Punkte gespielt. Nun zum eigentlichem Spiel: Spieler und Karten Es wird zu viert gespielt, die Partner sitzen einander gegenüber. Verbreitet ist die Möglichkeit der Vorhand, dem Geber Schlagwechsel anzubieten, den dieser annehmen oder ablehnen kann.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Kartenspiel watten spielregeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *